Bücher

Folge 200

Das 200.Buch „Feuriges Auge“ von André Marx besteht aus den drei Büchern „Der verschwundene Detektiv“, „Die silberne Hand“ und „Der Tempel der Gerechtigkeit“. Erscheinen wird die Jubiläumsausgabe zusammen mit den beiden anderen Herbstbüchern „Das weiße Grab“ und „Höhenangst“ am 13.9.2018. Die Gesamtillustration von Silvia Christoph der drei Bücher siehst du […]

Bobs Archiv – Der Fall Marty Fielding

Bob Andrews, zuständig für Recherche und Archiv bei den drei ???, gewährt einen exklusiven Einblick: Er öffnet sein Archiv und präsentiert den Fall Marty Fielding auf 192 Seiten im hochwertigen Schuber, mit allen persönlichen Anmerkungen und vielen Beweismitteln.

neue Graphic Novel & Buch im Archivformat

Am 7.September erscheinen „Das Dorf der Teufel“, die zweite Graphic Novel der drei ??? und „Bobs Archiv – Der Fall Marty Fielding“. Bei Letzterem handelt es sich um einen Fall in 24 Ordnern mit Bobs persönlichen Notizen und den gesammelten Beweismaterialien des Falls.

Buch mit neuem interaktiven Sonderformat

Kosmos veröffentlicht im September mit „… und das Grab der Maya“ von André Marx ein Buch im interaktiven Sonderformat mit verschlossenen Seiten, auf denen die echte Wahrheit steht und Perspektivwechseln, die auch die Gegner der drei ??? zu Wort kommen lassen.

Die erste Graphic Novel: und der dreiäugige Totenkopf

Die Jungs müssen nach Hollywood und einem Regisseur aus der Patsche helfen, der eine Drohung erhalten hat, die es zu entschlüsseln gilt. Mit Glamour hat das alles allerdings nichts zu tun, es geht um Horror und B-Movies und zwischenzeitlich landen die drei sogar in einem Trailer Park und ermitteln im White Trash Milieu.

Die Frühlingsbücher 2015

Ab Februar 2015 gibt es drei neue Bücher mit Justus, Peter und Bob. “Die flüsternden Puppen” von André Minninger, “Das Kabinett des Zauberers” von André Marx und “Im Haus des Henkers” von Marco Sonnleitner.

Die Frühlingsbücher 2005

Im Februar erscheinen 3 neue Bücher.

Die Bücher im Januar 2004

Im Februar erscheinen „Auf tödlichem Kurs“ von Ben Nevis, „Codename: Cobra“ von Marco Sonnleitner und „Der finstere Rivale“ von André Marx.